Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag

von links Saadet Sönmez, Torsten Felstehausen, Christiane Böhm, Dr. Ulrich Wilken, Elisabeth Kula, Jan Schalauske,Petra Heimer, Heidemarie Scheuch-Paschkewitz und Axel Gerntke

Anders als Abgeordnete anderer Parteien gestalten die Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag Politik nicht für die Bürgerinnen und Bürger, sondern gemeinsam mit ihnen. Ein Schwerpunkt der Fraktionsarbeit liegt deshalb in der gemeinsamen außerparlamentarischen Arbeit mit Initiativen, sozialen Bewegungen, der Landespartei und den Gewerkschaften in Hessen.

Auch aus diesem Grund orientieren sich die Abgeordneten in ihren politischen Entscheidungen an den Beschlüssen der Partei DIE LINKE. Hessen – und in wesentlichen strategischen Richtungsentscheidungen an den Ergebnissen von Urabstimmungen unter den Mitgliedern.

Homepage der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag

 

Am 25. Januar haben wir unsere Änderungsvorschläge zum Landeshaushalt auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

Kontakt im Landtag

Saadet Sönmez

Hessischer Landtag
Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden

Fon: 0611/350-6053
Fax: 0611/350-6091

die-linke@ltg.hessen.de
www.linksfraktion-hessen.de

Pressemeldungen der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag


Beschlüsse der Kultusministerkonferenz zeugen von purer Hilfslosigkeit

Anlässlich der heute vorgestellten Beschlüsse der Kultusministerkonferenz, den deutschlandweiten Lehrkräftemangel zu beheben, erklärt Elisabeth… Weiterlesen


Schulen reparieren – schwarzgrünes Versagen beheben

Anlässlich der Debatte zum Gesetzentwurf „Reparierte Schule“ erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag, Jan… Weiterlesen


Abschaffung der Straßenbeiträge ist überfällig – schwarzgrüne Blockadehaltung muss aufhören

Anlässlich der heutigen Zweiten Lesung zum Gesetzentwurf der LINKEN zur Aufhebung von Straßenbeiträgen in den hessischen Kommunen (Drs. 20/8771)… Weiterlesen


Holocaust-Gedenktag: Der entschiedene Kampf gegen Faschismus und Antisemitismus muss Lehre aus der Geschichte bleiben

Morgen – am 27. Januar - jährt sich die Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum 78. Mal. Dazu erklärt Elisabeth Kula, Vorsitzende der… Weiterlesen